"WENN EINER ALLEINE TRÄUMT, IST ES NUR EIN TRAUM!

WENN VIELE GEMEINSAM TRÄUMEN,

SO IST ES DER BEGINN EINER NEUEN WIRKLICHKEIT"


Dom Helder Camara †, Bischof von Nordbrasilien

Die Fundação Pavel

Im Sinne unseres Leitsatzes „Gib mir die Angel und nicht den Fisch“ unterstützten wir Menschen in Maranhão -dem ärmsten Bundesstaat von Brasilien.

Wir möchten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien eine Perspektive für eine unabhängige Zukunft bieten.

 

Helfen Sie uns dabei ! 

WIE ALLES BEGANN

Alles begann 1992 mit der Errichtung von Nähkursen für junge Mädchen in dem kleinen Ort Barão de Grajaú, der Heimat von Iva Engels - Carvalho. Als sie dem brasilianischen Honorarkonsul Klaus Pavel und seiner Frau Gudrun begegnete, entwickelten sie gemeinsam die Idee, aus der das Projekt „Eine Nähmaschine für zu Hause“ entstand. Die Fundação stellte den Frauen leihweise die Maschinen zur Verfügung. So können sie ihren Lebensunterhalt eigenständig bestreiten. Auch heute noch erhalten junge Frauen diese einmalige Chance zur Selbstständigkeit.

Vor Ort wird das Projekt durch die Familie von Iva Engels - Carvalho zuverlässig und gewissenhaft betreut. Inzwischen sind daraus 30 Aktivitäten gewachsen, ca. 30 fest angestellte Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer betreuen Tag für Tag über 1.000 Kinder und Jugendliche. 

Die Idee der Fundação ist es, Kinder und Jugendliche so früh wie möglich von der Straße zu holen um ihnen einen geregelten Tagesablauf zu bieten. Zahlreiche Aktivitäten unterschiedlichster Art sind hierfür die Basis. 

Gleichzeitig unterstützen wir dadurch auch die Familien.

•  Kinderkrippe und Kindergarten

•  Alphabetisierung in der Vorschule

•  Nachhilfe und pädagogisch-therapeutische Betreuung für Schulkinder

•  Bibliothek und Leseraum

•  Näh-, Computer- und Elektrikerkurse

•  Unterkunft für Jugendliche aus dem Landesinneren

•  Hilfe zur Existenzgründung

•  Gemüseanbau

•  öffentliche Handwäscherei und Trinkwasseranlage

•  Medizinische und zahnmedizinische Versorgung

•  Betreuung schwangerer Frauen

•  Sport-, Tanz-, Musik-, Mal- und Theaterkurse

•  Ferienkolonie

•  Fußballverein

•  Pflege alter Traditionen im neuen sozialen Zentrum

•  Betreuung von hilfesuchenden Menschen

•  Soforthilfe für Notfälle

Die einzelnen Projekte innerhalb der Fundação - inzwischen 30 an der Zahl - finden Sie auf den nächsten Seiten erläutert.